Was ist LEADER?

11 Gemeinden im nördlichen Salzkammergut - Bezirk Gmunden - haben sich zu einer lokalen Aktionsgruppe zusammengeschlossen und bilden die Traunsteinregion mit rund 57.000 Einwohnern und Einwohnerinnen.

Die TRAUNSTEINREGION umfasst Gemeinden am Traunsee (Traunkirchen, Altmünster, Gmunden), Gemeinden des Almtales (Grünau, St. Konrad, Scharnstein) und Gemeinden im Norden des Bezirkes Gmunden (Gschwandt, Kirchham, Laakirchen, Roitham, Vorchdorf).

Das Gebiet lässt sich Großteils als landwirtschaftlich und touristisch geprägter ländlicher Raum definieren.

land.macht.kreativ.
Unsere Ziele

DURCH ZUKUNFTSFÄHIGE PROJEKTE IST DIE TRAUNSTEINREGION EIN LEBENDIGER, VIELFÄLTIGER UND LEBENSWERTER PLATZ ZUM LEBEN.


So soll sich die Traunsteinregion bis 2020 entwickeln:

  • Die Wertschöpfung ist merklich gestiegen. Regionale Wirtschaftsbetriebe sind mit innovativen Produkten und Leistungen stärker präsent und haben neue, langfristig gesicherte Arbeitsplätze geschaffen. Unsere Aktivitäten konzentrieren sich auf Landwirtschaft, Tourismus sowie Kleinst- u. Mittelbetriebe und Kooperationen.

  • Schutz und Erhaltung unserer natürlichen Ressourcen sowie Pflege und Weitergabe unseres kulturellen Erbes sind fest im Bewusstsein der Bevölkerung verankert. Energieeffizienz, Natur- und Klimaschonung prägen die Raumentwicklung und die Optimierung von Verkehrswegen. Initiativen zur Stärkung regionaler Identität sind gesetzt.

  • Wichtige Strukturen und Funktionen für das Gemeinwohl - wie z.B. Nahversorgung, offene Kultur- und Begegnungsräume sowie bedarfsorientierte Mobilität - sind aufgebaut und werden genützt. Dienstleistungen und Angebote zur Stärkung der Vielfalt und Generationenfreundlichkeit sind etabliert. Unsere Region ist ein attraktiver Lebensraum - auch für junge Menschen.
Unsere Aufgaben

Ideen und Initiativen unterstützen
Von den Menschen - für die Menschen

„Die Menschen im Ort wissen am besten, was ihrer Region gut tut und was sie braucht“ – das ist der Zugang des LEADER Programms zur Entwicklung ländlicher Regionen. Dem entsprechend erarbeiten Gemeinden, regionale Organisationen und die Bevölkerung gemeinsam Ideen zur spürbaren und langfristigen Stärkung ihrer Heimat.
Wir initiieren dafür z.B. Workshops für Ideen- und Projekt-Findung, ermöglichen Erfahrungs- und Informationsaustausch, schließen Kontakte zu Kooperationspartnern, helfen bei der Organisation von Projektgruppen und bei der Präzisierung von Projektideen.


LEADER-Projekte professionell managen
Know-how, Erfahrung, Kontakt zu Land und Bund

Der Weg von der Projektidee bis zur erfolgreichen Umsetzung und schließlich Abrechnung mit der Förderstelle ist mitunter lang. Bestimmte Schritte und Richtlinien – organisatorisch und formell – müssen dabei eingehalten werden.
Von uns bekommen die Projekt-Verantwortlichen qualifizierte Beratung und Unterstützung während der gesamten Laufzeit. Alle AnsprechpartnerInnen in der Geschäftsstelle sind seit vielen Jahren in der Regionalentwicklung und Förderberatung tätig. Sie sind erfahrene Prozess- und ProjektmanagerInnen, sehr gut vernetzt und mit den Vorgaben der Behörden sowie der LEADER-Methode bestens vertraut.


Die Potenziale unserer Region gezielt entwickeln
Konzentration auf die LES

Als Geschäftsstelle der lokalen Aktionsgruppe (LAG) Traunsteinregion verantworten wir die Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie (LES). Darin sind die Entwicklungspotenziale und Ziele für unsere Region festgeschrieben. Die LES bildet die inhaltliche Grundlage für alle LEADER-Projekte bis 2020.

Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden

© 2022. Verein zur Regionale Entwicklung Gmunden - Traunsteinregion. Alle Rechte vorbehalten.